Hurra, das Klima ist gerettet !!!

 

Liebe Mitarbeitende und Interessierte, das ist natürlich/leider ein Witz.

 

Weil wir einen Bewusstseins-Ruck brauchen, der sich aus unendlich vielen Schritten zusammensetzt, damit die Klimakatastrophe, die uns fast schon sicher ist, so klein wie möglich zu halten, brauchen wir Erinnerungs-Signale und Anhaltspunkte.

Wenn niemand klingelt, gehen alle wieder schlafen....

 

„Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht“ (Jes 7,9).

"Glauben" ist hier "...das Versprechen, zu einer Sache in Tat und Wahrheit zu stehen, die Treue Gottes nachzuahmen,

auf Gott zu vertrauen und Gottes Boten und Zeugen zu glauben, sich in Gott fest zu machen und Gottes Liebe zu trauen. (Thomas Hieke)

 

FRIDAYS FOR FUTURE / Die Kinder, Jugendliche und Eltern, die aller 14 Tage auf dem Anger demonstrieren, machen es uns vor. Sie lassen nicht locker:

Unser GEBET FÜR DIE SCHÖPFUNG immer freitags 11:45 - 12:00 Uhr in der Kaufmannskirche

ist nur eine von vielen Möglichkeiten, ihr Anliegen zu unterstützen und zu begleiten und unsere Verantwortung für die Schöpfung wachzuhalten.

 

Darum bitte ich Sie:

  • Kommen Sie selbst dazu, wenn sie können.

  • Sagen Sie es immer wieder weiter. Hängen Sie das Plakat (Anhang) dauerhaft aus.

  • Nehmen Sie es regelmäßig in Veröffentlichungen oder in die Ansagen z.B. im Gottesdienst.

 

Wir machen weiter.

Auch wenn wir nur 1,2,3 Beter/innen sein sollten.

Freitags 11:45 bis 12 Uhr. Die Glocken läuten 11:40.

 

Mit freundlichem Gruß,

Konrad Ludwig, Gemeindepädagoge